Chor der Wallfahrtskirche ehrt Jubilare

Jeweils im Januar eines jeden Jahres hält der Chor der Wallfahrtskirche seine Jahreshauptversammlung ab. In diesem Jahr wurden aus diesem Anlass am Donnerstag, 12. Januar 2017, mehrere Chormitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt: Für 60 Jahre aktive Mitgliedschaft erhielt Hubertus Bock, einziges noch aktives Mitglied unseres Chores und zugleich Gründungsmitglied seit dem 5. August 1956, die Urkunde, Brosche und eine kleine Skulptur der Hl. Cäcilie, Schutzpratonin der Kirchenchöre. Ebenfalls ausgezeichnet für 60 Jahre Chormitgliedschaft wurden Walburgis Schrittenlacher und Alfons Schenk. Seit zehn Jahren sind Doris Nähren, Beata Möller und Martin Nitsch aktiv dabei. Auch sie bekamen eine Urkunde ausgehändigt. | In der Jahreshauptversammlung geht es regelmäßig um das Thema, neue Mitglieder zu werben: Selbst wenn eine regelrechte eingetragene Mitgliedschaft nicht gewünscht wird, besteht immer auch die Möglichkeit, bei einem Chorprojekt, also einem Einstudieren auf Zeit für eine bestimmte Aufführung mitzumachen. Besonders benötigt werden, wie in vielen anderen Chören auch, Tenor- und Bass-Stimmen. Die Kontaktdaten finden Sie auf unserer Seite Kirchenmusik.