Ein Beitrag der kfd: Mit Palmsträußchen Freude bereitet

Ein Beitrag von Heidel Send von der kfd: "In der Zeit der Corona Krise ist nichts mehr, wie es immer war. Seit ca. 25 Jahren haben die Frauen der Kath. Frauengemeinschaft in unserer Gemeinde große und kleine Palmsträußchen hergestellt und diese am Palmsonntag den Gottesdienstbesuchern gegen Spende angeboten. Der Erlös ging jeweils an den Sozialdienst Kath. Frauen und das Frauenhaus Bochum. Da in diesem Jahr keine Liturgie in der gewohnten Form stattfand, konnten auch keine Palmsträußchen angeboten werden. Gebunden wurden trotzdem 40 große Gebinde – aus Thuja, Porzellanrosen, Seidenblumen und einem weißen Taschentuch. Mit dem 'Gebet in der Corona Krise' von Bischof Glettler und einem Gruß der kfd haben wir diese als Geschenk an die Haustüren unserer Frauen gebracht, als Zeichen der Verbundenheit in dieser schwierigen Zeit mit oftmals großer Einsamkeit. Die Freude über eine positive und dankbare Rückmeldung – natürlich nur per Telefon – kann man sich gut vorstellen!"